+

Produktsortiment

 

 

WERU Aktion Sicherheitsbeschlag bis 31.12.2016

 

 

 

Stellenanzeigen

 

 

Serviceteam

 

 

ROFE News

02.05.2016
ROFE
Keine Kommentare
ROFE gratuliert ROMA zum erfolgreichen Start der TV Kampagne: "Wenn Sie mal für sich sein wollen"! In dem Fernsehspot werden unterschiedliche Sicht- und Sonnenschutzsysteme kurz und unterhaltsam vorgestellt. Schauen Sie doch mal rein unter: www.roma-tv.de und nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Unser technischer Außendienst berät Sie gerne zu den aktuellen ROMA Produkten und findet mit Ihnen die Lösung die optimal zu Ihren Bedürfnissen passt. Gleich einen Termin vereinbaren unter: 08261/7683 0. Wir freuen uns auf Sie!
Ihr neues WERU Fenster bei ROFE mit zusätzlichen Pilzkopfzapfenverriegelungen & abschließbarem Griff: RC 1 jetzt statt 54,94 € nur 23,80 € pro Fensterflügel und RC 2 jetzt statt 128,64 € nur 47,60 € pro Fensterflügel. Aktion gültig bis 30.06.2016! Einbruchhemmende Maßnahmen zahlen sich aus! Wussten Sie, dass: Der Hauptangriffspunkt bei Einbruchversuchen nicht etwa die Scheibe, sondern zu über 76% der Fensterbeschlag ist, der zum regulären Öffnen des Fensters dient? Oder die meisten Einbrüche (ca.80%)von sogenannten Gelegenheitstätern verübt werden, die sich beim geringsten Anzeichen von Widerstand ein anderes Objekt suchen? Die Aktion gilt nur beim Neukauf von Weru-Fenstersystemen der Serien AFINO und Castello. Nicht für Schiebekippfenster, Schiebekipptür, Hebeschiebetür und Schwingfenster. Nähere Informationen finden Sie unter: www.rofe-fenster.de
26.01.2016
ROFE
Keine Kommentare
Seit 19.11.2015 können private Eigentümer und Mieter Zuschüsse für Maßnahmen zur Sicherung gegen Wohnungs- und Hauseinbrüche in Anspruch nehmen. Das Bauministerium stellt für Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz 30 Mio. Euro bis 2017 zur Verfügung, d. h. jährlich 10 Mio. Euro. Wer seine Wohnung oder sein Haus gegen Einbruch sichern möchte, erhält je nach Höhe der Investitionskosten Zuschüsse von 200 bis 1.500 Euro. Die Investitionskosten müssen daher bei einer Förderung von 10 % mindestens 2.000 Euro betragen. Es werden Investitionskosten von maximal 15.000 Euro bezuschusst. Bei allen Maßnahmen sind Materialkosten und Arbeitsleistungen förderfähig, wenn ein Fachunternehmen des Handwerks sie durchführt. Gefördert werden der Einbau von einbruchhemmenden Haus- und Wohnungseingangstüren (Türspione, Mehrfachverriegelungssysteme mit Sperrbügel, Einsteckschlösser, Gegensprechanlagen), von Nachrüstsystemen für Fenster (drehgehemmte Fenstergriffe), von einbruchhemmenden Gittern und Rollläden, von Einbruchs- und Überfallmeldeanlagen (Kamerasysteme, Personenerkennung an Türen, intelligente Türschlösser mit personalisiertem Zutritts-Recht) sowie baugebundene Assistenzsysteme (Bild-, Gegensprechanlagen, Not- und Rufsysteme, Bewegungsmelder). Neue Fenster mit RC2 werden über Energieeffzienz-Programme nur bei Modernisierungen gefördert, nicht bei Neubauten. Hier können aber einbruchhemmende Ausstattungen mit gefördert werden. Vorrang hat allerdings die Anforderung an die Energieeffizienz. Zum Ablauf: Reichen Sie die Unterlagen bei der KfW vor Beginn des Vorhabens ein. Nach Abschluss der Arbeiten bestätigt der Fachunternehmer die Einhaltung der technischen Mindestanforderungen des Förderprogramms auf dem entsprechenden KfW-Formular. Der Verwendungsnachweis wird dann bei der KfW eingereicht. Die Auszahlung erfolgt 3 Monate nach Anerkennung des Nachweises zur Quartalsmitte oder zum Quartalsultimo auf das Antragssteller-Konto. Weitere Informationen: http://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Einbruchschutz/ Sie möchten wissen ob Ihr Bauvorhaben Förderfähig ist? Die WERU-Online-Förderabfrage gibt Ihnen die Antwort: http://www.weru.de/de/privatkunden/tools-und-downloads/zuschuss-fuer-neue-fenster-und-tueren/online-foerderabfrage
Druckversion Druckversion | Sitemap
© ROFE Vertriebs- GmbH